Debattieren im Wintersemester 2011/2012

Herzlich Willkommen zu Debado. Neuer Raum!

Liebe Debattierfreunde,

das neue Semester fängt an und es gibt viel zu debattieren:

  • Dieses Haus schlägt vor, eine Container-Mensa für die vielen Erstis zu bauen!
  • Dieses Haus schafft den Euro ab und führt den Tauschhandel ein!
  • Dieses Haus zieht in einen anderen Raum um.

Womit wir beim Thema wären:

Ab jetzt finden die fröhlichen Debatten von Debado in Raum 2.331 in der Emil-Figge-Straße 50 statt.

Wir freuen uns auf regen Besuch.

Ergebnisse Freundschaftsturnier

Berlin gewinnt Final-Debatte in Dortmund

Das Berliner Team mit Manuel A.,  Patrick E. und Florian U. gewann die Final-Debatte beim Dortmunder Freundschaftsturnier als Oppositions-Partei. Das Thema: Sex sells – Ist es legitim zur Motivierung von MitarbeiterInnen und KundInnen sexuelle Dienstleistungen einzusetzen. Der beste Redner des Turniers war Florian U.

Die Regierung im Finale stellte das Team Aufschwung Ost aus Potsdam mit Jana B., Jan-Dirk C. und Mathias H. Als freie Redner debattierten im Finale Nicolas E. (Mainz), Robert L.(Mainz) und Marc-Andre S. (Aachen).

Die Hauptjuroren waren Julian S. und Thore W., außerdem jurierten im Finale Anette P. und Teresa W.

Wir danken allen Teilnehmern und den Juroren für das vergnügliche Turnier und freuen uns schon auf die DDM.

Freundschaftsturnier Dortmund Ergebnisse

[nggallery id=7]

Fotos von Carsten Langhoff

Powerpoint-Karaoke am 28.06. im Sonnendeck

Bis zum 26.06. bewerben!

In Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk sucht DebaDo den Meister der spontanen Kurzpräsentation. Bei einem Powerpoint-Karaoke werden wissenschaftlich fundierte, unterhaltsame Kurzpräsentationen von maximal 7 Minuten
gehalten. Der Clou: Die oder der Vortragende sieht die Präsentation in dem Moment zum ersten Mal, wenn sie auch das Publikum sieht. Es geht um das Unbekannte, von dem wir nicht wissen, dass wir es nicht wissen. Da ist Spontanität und Kreativität gefragt! Fast so wie das Deine Dozenten in den Vorlesungen immer machen…
Eigene Referaten sind dir zu einfach? Dann stell dich der Herausforderung und bewerbe dich auf einen der sechs Startplätze! Die Jury ist das Publikum. Bewerbungen bis zum 26.06. an: vorstand@debado.de

Freundschaftsturnier Anreise

Wie ihr zu uns kommt

Wir freuen uns, euch alle am 04.06., ab 9.30h in der Emil-Figge-Str. 50 begrüßen zu dürfen. Dort erhaltet ihr alle letzten Informationen beim Check-In im Erdgeschoss. Die Debattenräume sind in der zweiten Etage im Bereich A (Westflügel) und selbstverständlich ausgeschildert. Ebenfalls in der zweiten Etage ist der Raum für die Themenverkündung und Setzung. Der Raum des Tabmasters ist in der ersten Etage.

Freundschaftsturnier am 4. Juni

Freundschaftsturnier in Dortmund – Vorankündigung

Am Samstag, den 04. Juni veranstaltet DebaDo in Dortmund ein eintägiges
Freundschafts- und Vorbereitungsturnier .

Wer mit seinem Team noch einmal außerhalb des eigenen Klubs für die DDM
trainieren möchte, hat hier die wohl letzte Gelegenheit!

Chefjuroren werden sein:
Julian Schneider (DC Münster) und
Thore Wojke (DCJG Mainz)

Es gibt maximal 9 Teamplätze. Eine begrenzte Zahl an Crash-Plätzen ist
vorhanden!

Vorläufiger Ablaufplan:

9.30h-10.00h Anmeldung und Frühstück
10.00-12.00h Vorrunde 1
12.00h-12.45h Mittagessen (Selbstversorgung am Campus)
12.45-14.45h Vorrunde 2
14.45-15.00h Kaffeepause
15.00-17.00h Vorrunde 3
17.00-17.15 Kaffeepause
17.15-19.00h Finale

Anschließend möchten wir gern zusammen mit euch grillen. Der Kostenbeitrag
hierfür beträgt 3€.

Bitte teilt uns bis zum 20.05. an debattierclub.dortmund [at] googlemail.com mit:

1.) Wie viele Teams bringt ihr mit? (man darf auch Teams mitbringen, die
nicht zur DDM fahren!)
2.) Wie viele Juroren bringt ihr mit? (ein gutes Turnier lebt von guten
und ausreichend Juroren)
3.) Braucht ihr einen Crash-Schlafplatz von Freitag auf Samstag?
4.) Braucht ihr einen Crash-Schlafplatz von Samstag auf Sonntag?
5.) Wollt ihr mit grillen? (Falls ja, zus. wie viel Vegetarier seid ihr?)

Wir freuen uns auf Eure Meldung bis zum 20.05. und auf Eure Teilnahme!

Neuer Mut nach Nord-Deutscher Meisterschaft

Dabei sein ist alles

(Osnabrück) Ein in der Sonne leuchtendes Schloss und eine gut organisiertes Turnier zeichneten für Debado die Norddeutschen Meisterschaften (NDM) aus. Der Debattierclub Kiel gewann das Finale, bester Redner im Finale war Johannes H. vom DC Münster. Für die Teams Dortmund Export (Andreas B., Michael B., Moritz R.) und Dortmund – Glück auf! (Christian B., Michael C., Carsten L.) war das Ergebnis mäßig. Ein Grund für mehr Training und stringentere Redevorbereitung. Auf zu neuen Taten.

Doch es gibt auch gute Nachrichten von der NDM. Jörn H. (Essen/Dortmund) schaffte den Break ins Halbfinale und unser Juror Jens S. präsidierte im Halbfinale.

Besonders gefallen haben uns die Powerpoint-Strecken zur Themenvorstellung und natürlich das tolle Wetter.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Debado trainiert wieder in DO. Foto: Andreas Bäumer